Skip to main content

Netzwerk

Die Tanzplattform setzt sich für ein aktives, vielfältiges und offenes Tanznetzwerk in Leipzig ein. Um dies zu erreichen, kooperieren wir mit verschiedenen Akteur:innen, Kollektiven und kulturelle Einrichtungen der Stadt.

Seit 2024 organisieren wir mit der aktiven Mitwirkung von Katja Grohmann (IceLab) und Mandy Unger (M.overöffentliche Treffen um mehr Sichtbarkeit und Netzwerk für die Tanzszene Leipzigs zu schaffen.

Zusätzlich zu diesen Veranstaltungen haben wir 2022 eine Telegram-Gruppe gegründet, die es jedem ermöglicht, Informationen zu verbreiten, mit anderen Tanzschaffenden in Kontakt zu treten oder Fragen an die Tanzszene zu stellen.

Darüber hinaus spielen unsere andere Formate eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Stärkung des Leipziger Tanznetzwerk: das Profitraining hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2017 zweifellos als wichtiger Treff- und Vernetzungsort für Tanzschaffende aller Stilrichtungen erwiesen ; die Residenz-Showings und die Open-Stages schaffen Sichtbarkeit für Leipziger Kunstprojekte und fördern Austausch ; und die wöchentlichen Aktivitäten laden Tanzschaffenden ein, sich nach verschiedenen Schwerpunkten auszutauschen.