Zum Hauptinhalt springen

KICK OFF! Tanznetzwerk Leipzig

Wer oder Was ist die freie Tanzszene in Leipzig? Welche Tänzer*innen, Performer*innen und Choreograf*innen wirken in der Stadt aktiv? Wie können wir mehr Sichtbarkeit und Netzwerk für die Tanzszene Leipzigs schaffen und uns gegenseitig unterstützen? Was hat es für Vorteile, in Zukunft als ‚eine Stimme‘ aufzutreten und in der Stadt Leipzig die Kulturlandschaft mit zu gestalten? Viele Fragen, die im Rahmen des KICK OFF Tanznetzwerk Leipzig am 12.4.2024 im gemeinsamen Austausch mit der Choreografin und Tänzerin Cindy Hammer besprochen werden dürfen. Die Tanzplattform (4fT), das HEIZHAUS und das LOFFT Das Theater laden zum gemeinsamen moderierten Austausch ins Foyer des LOFFT ein. Ziel ist es, am Beispiel des Tanznetz Dresden, zu verstehen, warum eine eigene Netzwerkplattform in Leipzig nötig ist und was getant werden muss, um dieses Vorhaben voranzubringen.

 

Cindy Hammer, Choreografin und Tänzerin aus Dresden (goplastic Company), stellt als Vorstandsmitglied das Netzwerk und den Verein TanzNetzDresden vor. Das TanzNetzDresden (TNDD) besteht seit 14 Jahren und hat sich in dieser Zeit als wichtige Instanz sowohl lokal, regional als auch deutschlandweit etabliert. Es fungiert nicht nur als Knotenpunkt für die Tanzszene in Dresden, sondern auch als bedeutende kulturpolitische Stimme und Kontaktstelle für verschiedene Netzwerke, Tanzbüros und Verbände. Die Arbeit des TNDD erstreckt sich über verschiedene Bereiche, darunter Strukturarbeit, die Vertretung von Interessen als Sprecher*innen sowie die Förderung und Unterstützung künstlerischer Projekte. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Netzwerken und freien Szenen sind von entscheidender Bedeutung für das TNDD. Ein Hauptziel besteht darin, lokale Künstler*innen zu unterstützen, ihre Arbeit und eine überregionale Vernetzung zu fördern.

 

Uhrzeit: 14 bis 16 Uhr

Ort:LOFFT-DAS THEATER (Foyer)

Anmeldung bis 10.4.2024 über: netzwerk@tanzplattform-leipzig.de

Termine: